EGW-Herren: auf Kurs

Mit einem überlegenen Tagessieg und der Übernahme der Tabellenführung markierte unser Herren-Team, nach dem unglücklichen Abstieg in der vergangenen Saison, seinen Anspruch auf den Wiederaufstieg in die Oberliga.
Austragungsort war die Anlage des GC Barbarossa. Neben den Hausherren mussten noch die Teams GC Weiherhof, GCKatharinenhof und GC Rheinhessen-Wißberg II geschlagen werden. Mit 3 Schlägen Vorsprung ließ das Team um Captain Sander Knapp den GC Barbarossa hinter sich, das schlechteste Ergebnis brachte der GC Rheinhessen mit 64 Schlägen über Par ins Clubhaus.

die Ergebnisse: Vincent Bleymehl (74), Nico Kömmerling (77), Sander Knapp (78), Tim Baron (79), Christian Baeck (80), Yannick Rheinheimer (80), Tim Kafitz (84). Das Streichergebnis steuerte Neuzugang Lars Kafitz bei.

Die neu formierte 2. Mannschaft, die in der Gruppenliga am Start ist, schlug sich achtbar und platzierte sich mit Platz 3 im Mittelfeld der Tabelle. Die Hausherren vom GC Homburg setzten sich mit dem Tagessieg vorerst an die Tabellenspitze. (kv)

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken