Tagesinfo: Freitag 26.04.19

Gruppenbelegungen: Tee 1 von 9 Uhr bis 9:30 Uhr;
Tee 1 und Tee 10 von 11 Uhr bis 11:30 Uhr und erneut von 13 Uhr bis 13:30 Uhr.
Mercedes-Benz AWGC über 9 Loch startet um 17 Uhr auf den Bahnen 1 bis 9. Die Bahnen 1 bis 9 sind von 16:30 Uhr bis ca. 20:30 Uhr reserviert/belegt.
Ansonsten können Sie frei spielen.
Golfcars sind erlaubt.

Wir wünschen allen ein schönes Spiel und viel Erfolg!

veröffentlicht von Barbara Buchmann

Weiterlesen

WAWI-Ostervierer eröffnet die Turniersaison des EGW

Am Ostermontag konnten 104 Mitglieder mit dem WAWI-Ostervierer in die Turniersaison starten. Um 13 Uhr ging es mit einem Kanonenstart los. Die 26 Flights golften bei strahlendem Sommerwetter und bester Laune. Schon beim Abholen der Scorekarten erwartete die Turnierspieler eine süße Überraschung, gesponsert von der WAWI-Schokoladen AG. Nach einer Spielzeit von ca. 4,5 Stunden konnten die Gewinner ihre Siegprämien in Form von Osterhasen und Schokoladenpräsenten entgegen nehmen. Gewonnen haben: Brutto: Iain Blackburn/Christian Baeck (ausser Konkurrenz, da PRO), Lucas Baron/Tim BaronNettoklasse A: Thorsten Hammerschmidt/Albert Sutter, Dr. Stefan Kömmerling/Martina Kömmerling, Steffen Klingel/Heinrich KlingelNettoklasse B: Pia Hettler/Mark-André Thelen, Sabine Pförtner/Thomas Pförtner, Doris Rink/Armin RinkNettoklasse C: Dr. Diana Csikai/Dr. Benedikt Klein, Florian Sties/Thomas Sties, Florian Gries/Jürgen HeinzSonderpreise: Katja Müller, Waltraud Kiss, Rudolf Thomas, Thorsten HammerschmidtAber auch alle anderen Teams mussten nicht traurig sein, wurden doch noch einige Osterhasen nach der Siegerehrung verlost. Wir bedanken uns bei der WAWI-Schokoladen AG für die großzügige Unterstützung unseres Turnieres!

Weiterlesen

Kostenloser Platzreifekurs

Wir bieten wieder einen kostenlosen Platzreifekurse an. Treffen ist am: Samstag, den 4. Mai 2019 um 15 Uhr am Sekretariat des Clubs.Bei Interesse melden Sie sich bitte im Clubsekretariat unter Tel. 06336-6442 an. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen

Gewitterwarnanlage

Seit kurzem ist unsere COPTR-Gewitterwarnlage in Betrieb. Es handelt sich um eine Anlage nach dem neuesten Stand der Technik. Das System empfängt Live-Koordinatendaten von Blitzeinschlägen in einem Radius von 15 km um unsere Golfanlage, wertet sie vollautomatisch aus und setzt entsprechende Warnungen ab. Das System basiert auf dem Gewitter-Beobachtungssystem der Siemens AG.Die Warnung und Entwarnung erfolgt durch Hochleistungssirenen, die an 3 Masten montiert sind und sicherstellen, dass das gesamte Gelände unserer Anlage abgedeckt ist. Das System arbeitet vollautomatisch, ohne menschliche Einflussnahme und ersetzt womöglich falsche und personengefährdende subjektive Einschätzungen. Nach dem Warnsignal zur Spielunterbrechung suchen Sie bitte umgehend die ausgewiesenen Schutzräume auf. Über unsere APP (Menüpunkt "Gewitterwarnung") werden Sie zusätzlich aktuell informiert. Es gibt drei Meldungen: GRÜN: kein Blitzeinschlag registriert. Sie können unbesorgt spielen.GELB: ES wurden Einschläge knapp außerhalb des relevanten Radius von 10 km registriert. Sie können selbst entscheiden das Spiel abzubrechen.ROT: Brechen Sie Ihr Spiel sofort ab und suchen Sie die Schutzhütten auf. Auf der roten Anzeige läuft für 20 Minuten ein Counter mit. Die 20 Minuten Unterbrechungszeit müssen eingehalten werden. Wird in dieser Zeit ein weiterer Blitzeinschlag festgestellt, wird der Counter wieder auf 20 Minuten hochgesetzt. Verlassen Sie den Schutzraum erst, wenn das Sirenensignal zur Entwarnung ertönt.Sirenensignale:25 sek ohne Pause: Gefahr! Spielunterbrechung und sofort Schutzräume aufsuchen!6 sek, 4x wiederholt: Entwarnung! Keine Gefahr mehr. Spiel kann fortgesetzt werden.2x 10 sek mit 5 sek Pause: endgültiger Abbruch, Spiel wird nicht wieder aufgenommen.(verlassen Sie den Schutzraum erst nach der Entwarnung!)Nutzer von Apple-Smartphones erhalten die oben beschriebene Information zur Zeit noch nicht. Die Fa. Coptr muss noch einige technische Anpassungen vornehmen. Nach deren Aussage wird dies in ca. 2 Wochen erledigt sein. Wir werden Sie informieren. (kv)

Weiterlesen

Jugend startet in die Saison

Mit der Dreifach-Turnierserie Jugendpokal, Saartrophy und Minicup wurde die Jugendgolfsaison 2019 offiziell eröffnet. Schon seit vielen Jahren findet das erste Turnier dieser Serie, aufgrund der frühzeitig herausragenden Platzverhältnisse, auf der Anlage des EGW statt. Über 80 Kinder und Jugendliche hatten am Samstag den Weg auf den Hitscherhof gefunden und absolvierten mit viel Freude das erste Turnier des Jahres.Im Jugendpokal (AK14 -AK21) blieben die Pokale für die Bruttosiege (AK16-AK21) beim EGW und wurden an Katja Müller (34 Punkte) und Tim Baron (32) vergeben. Die Jüngsten dieses Turniers (AK14) wurden gesondert gewertet. Lilly Scholl (GC Weiherhof, 20 Punkte) und Elia Sannicolo (GC Bostalsee, 22 Punkte) hießen hier die Sieger. Mit 51 Punkten nach Stableford dominierte Tiago Lourenco (GC Saarbrücken) mit großem Vorsprung die Nettowertung.Die Saartrophy (2007 und jünger) spielte nach Stableford über 9 Loch von den grünen Abschlägen. Überlegener Brutto- und Nettosieger wurde Gennaro Vittozzi (GC Saarbrücken) mit 13 Brutto- und 27 Nettopunkten. Aufgrund der brutto vor Netto-Regelung freuten sich Nils Mohr (St. Wendel, 25 Nettopunkte) und Otto Burkart (EGW, 24 Punkte) über die weitergereichten Preise.Anna Bonerz (GC Katharinenhof) jubelte mit 10 Bruttopunkten nicht nur über den Bruttosieg der Mädchen, sondern freute sich auch über einen Sonderpreis, den sie sich mit einem Hole-in-One an Bahn 3 erspielte.Die Kleinsten starteten von stark verkürzten Abschlägen im Mini-Cup-Wettbewerb. Die Nettosieger Nunzio-Paul Marullo, Joline Schütz (beide GC Weiherhof) und Julia Schnurr (EGW) wurden von Spielleiter Christoph Ringling und EGW-Jugendwartin Sabine Merdian ausgezeichnet. Frau Merdian hatte ein besonderes Lob für die Spieldisziplin der Teilnehmer in Bezug auf die neuen Platzregeln. Es gab keinerlei Beanstandungen bezüglich der Entfernung von Pitchmarks und dem Zurücklegen von Divots. (kv)

Weiterlesen

Vorstand einstimmig bestätigt

Zur Mitgliederversammlung 2019 hatte EGW-Präsident Helmut Baeck für den 5. April ins Clubhaus geladen. 117 Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Neben den Berichten einzelner Vorstandsmitglieder standen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Das bisherige Vorstandsteam hatte sich geschlossen zur Wiederwahl gestellt. Da es keine Gegenkandidaten gab und die vorhergehende Entlastung einstimmig erfolgt war, überrascht es nicht sehr, dass alle VorstandskandidatInnen einstimmig wiedergewählt wurden. Ein bemerkenswertes Ergebnis, das den Älteren unter uns, so eigentlich nur aus DDR-Zeiten bekannt ist.Der alte und neue Präsident bedankte sich bei der ausscheidenden Kassenprüferin Brigitte Orten und schlug Markus Schreiner als deren Nachfolger vor, was ebenfalls einstimmig akzeptiert wurde.Die moderate Erhöhung des Mitgliedsbeitrags für Vollzahler und Partner um 85 € jährlich wurde mit 7 Gegenstimmen ebenfalls klar befürwortet. (kv)

Weiterlesen

Team-Matchplay von PTI

Zu unserer Freude sponsern die Herren Andreas Albert und Heinz-Werner Schwarz -PTI- auch in 2019 wieder das beliebte Team-Matchplay. Bis zum 22.05.2019 können sich die Teams ab sofort in die Meldeliste gegenüber dem Sekretariat eintragen. Hier finden Sie die Ausschreibung:

Weiterlesen

Matchplay for everyone

Liebe Mitglieder, auch in diesem Jahr nehmen wir wieder am Matchplay for everyone teil. Die Meldeliste hängt im Clubhaus gegenüber dem Sekretariat aus. Tragen Sie sich bei Interesse bitte schnellstmöglich ein. Der Meldeschluss ist Mittwoch, der 08.05.2019 Hier finden Sie die Ausschreibung:

Weiterlesen

Sophie-C. Hempel erfolgreich in USA

Sophie-Charlott Hempel, Nr. 2 unseres Damenteams, vermeldet Erfreuliches aus Texas, ihrem Studien- und derzeitigem Golfort.Mit ihrem Team, den "Texas A&M University women´s golf team" belegte sie im Dominion Country Club einen hervorragenden 4. Rang, nur 5 Schläge hinter dem Siegerteam "Dallas Baptist", der landesweiten Nummer 1."We proved that we can play with some of the best teams in the country. .... Sophie-Charlott Hempel was the top finisher for the Lions at 76 (+4) in a tie for 7th place. She had 2 birdies and 10 pars in a very cosistent round", lobte Head-Coach Matt Ward unsere Sophie-Charlott.Der EGW gratuliert Sophie-Charlott und drücken ihr die Daumen, dass sie die gute Form bis zum Rundenstart im Mai konservieren oder sogar noch ausbauen kann. (kv)

Weiterlesen

Letzte Phase Platzumbau

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Gäste, aufgrund des guten Wetters konnte bereits mit der letzten Phase des Platzumbaus begonnen werden. Zunächst wird der Abschlag der Bahn 6 neu gestaltet. Wir bitten die Herren, in dieser Zeit den Damenabschlag zu benutzen. Im Anschluss erfolgt der Bau der neuen Abschläge der Bahn 17. In dieser Zeit kann es zu Beeinträchtigungen im Spielbetrieb der Bahn 16 kommen. Wir erwarten, dass die Bauarbeiten bis ca. Mitte April abgeschlossen sind. Bitte beachten Sie, dass die Bautätigkeiten immer Vorrang vor dem Spielbetrieb haben!Ihr EGW

Weiterlesen
Nicht angemeldet. Hier Anmelden

Turniere und Wettspielordnung

Hier klicken